Schwangerschaftsball

Ein Schwangerschaftsball ist ein großartiges Hilfsmittel während der Schwangerschaft. 3 Gründe, warum Sie in einen schönen Schwangerschaftsball mit Hülle investieren sollten.

🗸 Mithilfe des Balls können Sie während Ihrer Schwangerschaft Ihre Rücken-, Bauch- und Beckenmuskulatur stärken, was zur Linderung von Rücken- und Beckenschmerzen beitragen kann.

🗸 Während der Wehen können Sie mit dem Geburtsball gezielte Übungen machen, um die Wehen zu lindern. Hören Sie dabei immer auf die Tipps Ihrer Hebamme. Sie können Ihnen dabei am besten helfen.

🗸 Während der Erholungsphase deiner Schwangerschaft eignet sich ein 65 cm großer Ball ideal zum Sitzen und Entspannen deines Beckens. Nach der Zeit nach der Geburt können Sie es auch für Übungen zur Stärkung des Rumpfes verwenden.

Alles ansehen vonAlex Schwangerschaftsball

Der Schwangerschaftsball ist in verschiedenen Farben und Ausführungen erhältlich

Wählen Sie diejenige, die am besten zu Ihrem Zuhause oder Ihrem persönlichen Stil passt

Kombideal Sitzball & Balancekissen

Kombideal Sitzball & Balancekissen

€154.80

Fluffy Marshmallow - Sitzball aus Bouclé-Teddystoff

Fluffy Marshmallow - Sitzball aus Bouclé-Teddystoff

Fluffy Marshmallow

Ab €99.90

Ma Chérie - Burgunderroter Sitzball

Ma Chérie - Burgunderroter Sitzball

Ma Chérie

€94.90

Autumn in the Park - Gelber Sitzball

Autumn in the Park - Gelber Sitzball

Autumn in the Park

Ab €90.90

Magnify Neutral Life - Beigefarbener Sitzball mit Aufdruck

Magnify Neutral Life - Beigefarbener Sitzball mit Aufdruck

Magnify Neutral Life

Ab €90.90

Elephant Skin - Grauer Sitzball aus Rippstoff

Elephant Skin - Grauer Sitzball aus Rippstoff

Elephant Skin

Ab €90.90

Roses at Dawn – Weicher, rosaroter Sitzball aus Rippstoff

Roses at Dawn – Weicher, rosaroter Sitzball aus Rippstoff

Roses at Dawn

Ab €90.90

Misty Sea - Weicher blauer Sitzball aus Rippstoff

Misty Sea - Weicher blauer Sitzball aus Rippstoff

Misty Sea

Ab €90.90

Magnify Blue Life – Blauer Sitzball

Magnify Blue Life – Blauer Sitzball

Magnify Blue Life

Ab €90.90

Ein Schwangerschaftsball ist ein großartiges Hilfsmittel während der Schwangerschaft. Kurz gesagt: Ein ergonomischer Sit-up-Ball ist ideal während der Schwangerschaft, kann während der Entbindung als Geburtsball verwendet werden, wird Ihnen aber nach der Schwangerschaft besonders viel Freude bereiten.

Bleiben Sie ausgeglichen und investieren Sie in einen schönen Schwangerschaftsball

Kannst du dir vorstellen, auf einem billigen 65-cm-Schwangerschaftsball aus Plastik zu sitzen, nur weil du ihn „sowieso nur für kurze Zeit benutzt?“ So ein großes Ding aus leuchtend blauem PVC mitten in deinem Wohnzimmer. Nicht ich, aber ich bin Alex Und Alex liebt Luxus, Qualität und Komfort. Deshalb ist eine schöne Hülle für Ihren Schwangerschaftsball oder Geburtsball etwas Schönes, das ich Ihnen als werdende Mutter schenken möchte. Ein Schwangerschaftsball ist ein Muss, wenn Sie schwanger sind. Er hilft Ihnen, ausgeglichen zu bleiben und entspannen Sie Ihren Körper. Daher ist die Investition in einen schönen Schwangerschaftsball eine gute Idee. Vor allem, wenn Sie sich für einen 65-cm-Ball entscheiden, beispielsweise einen Skippy-Ball für Schwangere. Dieser bietet Ihnen nicht nur mehr Stabilität, sondern auch mehr Komfort. Darüber hinaus , haben Sie auch die Möglichkeit, eine lose Abdeckung für Ihren eigenen Schwangerschaftsball zu kaufen. Auf diese Weise schaffen Sie einen stilvollen Look in Ihrem Wohnzimmer, ohne auf Komfort verzichten zu müssen. Durch die Investition in einen schönen Schwangerschaftsball und eine stilvolle Abdeckung können Sie dies tun Holen Sie das Beste aus Ihrem Ball heraus.

Mehr Komfort, weniger Beckenbeschwerden mit einem Schwangerschaftsball

Ein Schwangerschaftsball, auch Skippyball für Schwangere genannt, kann bei der Linderung von Beckenschmerzen während der Schwangerschaft sehr hilfreich sein. Ein Schwangerschaftsball ist ein Ball, der speziell für schwangere Frauen entwickelt wurde und in der Regel 65 cm groß ist. Durch das Sitzen auf dem Ball können schwangere Frauen mehr Komfort und Entspannung erfahren. Sie sitzen entspannter, was dazu beiträgt, die während der Schwangerschaft häufig auftretenden Beckenschmerzen zu lindern. Der Ball hilft, indem er die Muskeln rund um das Becken stärkt und den Druck auf das Becken verringert. Darüber hinaus trägt es zur Verbesserung der Blutzirkulation bei, was auch zur Linderung von Beckenschmerzen beiträgt. Dadurch bietet der Ball mehr Komfort und weniger Beckenschmerzen. Nicht umsonst empfehlen viele Geburtshelfer einen Schwangerschaftsball.

So verwenden Sie einen Schwangerschaftsball

Ein Schwangerschaftsball, auch Skippyball genannt, ist während der Schwangerschaft hilfreich. Es handelt sich um einen Ball mit einem Durchmesser von 65 cm, auf dem man sitzen oder liegen kann. Mit dem Schwangerschaftsball können Sie während Ihrer Schwangerschaft spezielle Sportübungen durchführen, mehr Entspannung erfahren und Ihr Baby in die richtige Position für die Geburt bringen. Sie können den Schwangerschaftsball während des Trainings verwenden. Es gibt verschiedene Schwangerschaftsübungen, die man damit machen kann, beispielsweise Übungen für den Beckenboden. Sie können den Ball auch während einer Yoga-Stunde verwenden. Wenn Sie jeden Tag mit dem Ball trainieren, stärken Sie Ihre Rumpfmuskulatur. Dies sind Ihre Bauch-, Rücken- und Gesäßmuskeln. Durch das Training dieser Muskeln unterstützen Sie den gesamten Beckenbereich. Holen Sie sich dabei Hilfe von Ihrem eigenen Übungsleiter, Physiotherapeuten oder Ihrer Hebamme. Auch Schmerzen, zum Beispiel im Becken oder Rücken, kann der Schwangerschaftsball lindern. Durch die Verwendung des Balls sorgen Sie für die richtige Sitzhaltung und bleiben beim Sitzen aktiv. Haben Sie einen Bürojob oder eine andere Arbeit, bei der Sie viel sitzen müssen? Dann kann das Sitzen auf einem Sitzball helfen. Darüber hinaus trägt der Ball zu mehr Entspannung bei. Fühlt sich Ihr Körper oft angespannt an oder haben Sie Angst vor der Geburt? Eine gute Sitzposition lindert nicht nur Ihre Schmerzen, sondern macht Sie auch ruhiger. Schließlich kann der Schwangerschaftsball Ihr Baby in die richtige Position für die Geburt bringen. Durch die Bewegung auf dem Ball sinkt Ihr Baby nach unten und hat so mehr Platz im Becken. Daher ist der Schwangerschaftsball ein nützliches Accessoire für die Schwangerschaft.

So verwenden Sie einen Geburtsball

Der Geburtsball ist ein nützliches Hilfsmittel während Ihrer Schwangerschaft sowie während und nach der Geburt. Der Ball ist 65 cm groß und aus weichem Stoff gefertigt, um zusätzlichen Komfort zu bieten. Mit dem Ball können Sie Kontraktionen abblasen und Ihr Becken stärker entspannen. Außerdem hilft es Ihrem Baby, sich durch den Geburtskanal zu drehen. Nach der Geburt können Sie den Ball verwenden, um Ihrem Körper zu helfen, sich zu erholen und Ihr Baby zu trösten. Für spezifische Ratschläge und Übungen wenden Sie sich immer an Ihren Geburtshelfer oder Gynäkologen. Sie können den Ball für verschiedene Körperhaltungen verwenden. Hängen Sie sich darüber oder stellen Sie sich dagegen. Drehen Sie sich langsam herum, schaukeln Sie hin und her oder setzen Sie sich darauf. Der elastische Stoff sorgt für ein angenehmes Tragegefühl und erleichtert das Entspannen. Außerdem kann der Ball Ihren Bauch stützen. So können Sie den Druck, den Ihr Bauch während der Schwangerschaft verspürt, lindern.

Nach der Geburt werden Sie mit Ihrem Schwangerschaftsball noch mehr Spaß haben
Nach der Geburt werden Sie an Ihrem Schwangerschaftsball noch mehr Spaß haben, als Sie vorher gedacht haben. Ein 65 cm großer Sitzball ist tatsächlich ideal, um ihn auch nach der Schwangerschaft und Geburt zu verwenden. Sie können ihn als Stuhl am Esstisch, hinter einem Schreibtisch oder beim Fernsehen verwenden. So haben Sie immer eine gute Haltung. Außerdem macht es Spaß, mit einem Ball zu spielen. Suchen Sie sich einen Ort mit viel Platz und hüpfen Sie los! Möchten Sie, dass der Ball trotzdem in Ihr Interieur passt? Dann kaufen Sie eine schöne Hülle für Ihren Skippyball. Haben Sie etwas weniger Geld zum Ausgeben? Sie können den Geburtsball auch mieten. Auf mehreren Websites werden Sitzbälle speziell für schwangere Frauen vermietet. Genießen Sie Ihren Schwangerschaftsball also auch nach der Geburt!

Schwangerschaftsbälle in verschiedenen Farben

Wir haben erklärt, dass Schwangerschaftsbälle ein großartiges Hilfsmittel sind, um Ihren Körper während der Schwangerschaft zu unterstützen. Bei byAlex können Sie einen Geburtsball kaufen , es gibt Bezüge in verschiedenen Farben, darunter einen rosa Sitzball , sowie beige, graue und blaue Sitzbälle , teilweise auch mit Aufdrucken. Egal, ob Sie einen Sitzball für die Schwangerschaft oder einen Hüpfball für die Schwangerschaft suchen, es gibt den Ball, der zu Ihnen passt. Die Farbe der Kugel hängt von Ihrem persönlichen Geschmack sowie der Farbe Ihres Zimmers oder Zuhauses ab. Wählen Sie eine Farbe, die zu Ihrer Einrichtung passt, damit Ihr Schwangerschaftsball schön aussieht und Sie ihn lange und oft verwenden werden.

Wenn Sie bereits einen PVC-Ball haben, können Sie für diesen Ball auch eine separate Hülle erhalten.

Welche Höhe bzw. welchen Durchmesser benötige ich für einen Schwangerschaftsball?

Die Wahl der falschen Größe kann zu Beschwerden wie Rückenschmerzen führen. Daher ist es wichtig zu wissen, wie man den Schwangerschaftsball in der richtigen Größe auswählt . Wenn Sie die richtige Größe für Ihren Schwangerschaftsball auswählen möchten, ist es hilfreich, zunächst einen Blick auf Ihre eigene Körpergröße zu werfen. Wenn Sie beispielsweise 1,65 Meter groß sind, ist ein Schwangerschaftsball mit einem Durchmesser von 65 cm die beste Option. Der 65 cm große Sitzball ist perfekt für Personen zwischen 155 und 190 cm. Liegen also zwischen 155 und 190 cm, dann haben Sie mit einem Ball mit 65 cm Durchmesser einen, der groß genug ist, um Ihren ganzen Körper zu stützen, aber auch klein genug, um bequem zu sitzen. Es ist auch wichtig, die Art der Übungen im Hinterkopf zu behalten, die Sie machen möchten. Wenn Sie beispielsweise Yoga- oder Pilates-Übungen machen möchten, benötigen Sie einen Ball, der fest genug ist, um Ihren Körper zu stützen, aber auch weich genug, um Bewegungen leicht zu machen. In diesem Fall könnte ein Schwangerschaftsball mit kleinerem Durchmesser die bessere Wahl sein. Von byAlex gibt es auch Bälle mit einem Durchmesser von 45 cm . Kurz gesagt: Bei der Suche nach dem richtigen Schwangerschaftsball ist es wichtig, Ihre eigene Körpergröße und die Art der Übungen, die Sie machen möchten, zu berücksichtigen. Wenn Sie diese Faktoren berücksichtigen, wird es Ihnen leicht fallen, den Schwangerschaftsball in der richtigen Größe auszuwählen.
Wenn Sie diese Faktoren berücksichtigen, wird es Ihnen leicht fallen, den Schwangerschaftsball in der richtigen Größe auszuwählen.

Tipps zur Auswahl des richtigen Schwangerschaftsballs

Um Komfort und Sicherheit während der Schwangerschaft zu gewährleisten, ist die Wahl des richtigen Schwangerschaftsballs von entscheidender Bedeutung. Um den richtigen Ball auszuwählen, ist es wichtig, mehrere Faktoren zu berücksichtigen. Zunächst ist es wichtig, die richtige Sitzballgröße auszuwählen. Ein Schwangerschaftsball mit einem Durchmesser von 65 cm ist meist die beste Option. Darüber hinaus ist es wichtig, den richtigen (und schönsten) Stoff auszuwählen. Wählen Sie einen Stoff, der sich angenehm anfühlt. Die Sitzballbezüge von byAlex sind äußerst weich und fühlen sich luxuriös an. Außerdem sind sie im Vergleich zu einer glatten Baumwollhülle oder einem normalen PVC-Ball ohne Hülle ziemlich steif. Dadurch wird sichergestellt, dass Sie beim Sitzen nicht aus dem Ball rutschen. Schließlich ist es schön, einen Ball in einer Farbe zu wählen, die zu Ihrer Einrichtung passt. Es handelt sich um ein ziemlich gegenwärtiges Objekt, also kaufen Sie unbedingt einen schönen Sitzball. Weitere Tipps zur Auswahl des richtigen Sitzballs finden Sie in unserem Blog, den wir dazu geschrieben haben.

Sicherheitstipps für die Verwendung eines Schwangerschaftsballs

Die Verwendung eines Schwangerschaftsballs ist eine großartige Möglichkeit, die Muskeln zu stärken und Ihren Körper auf die Geburt vorzubereiten. Allerdings ist es wichtig, sicher mit dem Ball zu trainieren. Ich kann das nicht genug betonen. Hier einige Tipps für sicheres Training mit einem Schwangerschaftsball: - Verwenden Sie den Ball nur unter Aufsicht eines Arztes, Ihrer Hebamme oder Ihres Physiotherapeuten. Sie können Ihnen dabei helfen, die richtigen Übungen für Ihre Situation auszuwählen. - Benutzen Sie den Ball niemals auf einer unebenen Oberfläche. Wählen Sie eine flache, bequeme Oberfläche zum Trainieren. - Beginnen Sie mit ein paar Minuten Bewegung pro Tag und steigern Sie diese schrittweise. Wenn Sie den Ball zu oft auf einmal trainieren, kann dies zu Schmerzen und anderen Komplikationen führen. Wenn Sie diese Tipps befolgen, können Sie sicher mit einem Schwangerschaftsball trainieren und Ihren Körper auf die Entbindung vorbereiten.

Der Schwangerschaftsball ist ein spezieller Ball, der seit Jahrhunderten zur Linderung von Schmerzen und Beschwerden während der Schwangerschaft eingesetzt wird. Die Ursprünge des Schwangerschaftsballs gehen auf die alten Ägypter zurück, die einen Ball zur Stärkung des Rückens verwendeten. In den letzten Jahrzehnten erfreute sich der Ball immer größerer Beliebtheit, was zu mehreren Variationen auf dem Markt führte. Der Schwangerschaftsball 65 cm ist heute überall zu kaufen und wird gerne als ergonomischer Sitzball verwendet. Dieser Ball wurde speziell entwickelt, um die Muskeln im unteren Rückenbereich zu stärken und das Wohlbefinden der Mutter zu erhöhen. Mit Hilfe des Schwangerschaftsballs kann die Mutter ihre Körperhaltung verbessern, was dazu beiträgt, Schmerzen und Beschwerden zu reduzieren.

Top Products