Welche Größe des ergonomischen Sitzballs benötige ich?

Um Ihnen bei der Auswahl des perfekten ergonomischen Sitzballs zu helfen, habe ich die drei häufigsten Fragen beantwortet, die ich höre. Welche Sitzballgröße benötige ich? Welche Höhe sollte mein Arbeitstisch für einen Sit-up-Ball haben? Warum brauche ich einen ergonomischen Ball?

Welche Sitzballgröße benötige ich?

Dies ist sicherlich die am häufigsten gestellte Frage, wenn es um Sitzbälle geht. Wie misst man die richtige Höhe für einen Sitzball? Die Frage scheint eine umfangreiche Antwort parat zu haben, aber sie ist sehr einfach.

Wenn Sie den ergonomischen Sitzball als Bürostuhl oder Schreibtischstuhl verwenden möchten, ist ein 65 cm großer Sitzball für den durchschnittlichen Erwachsenen ausreichend. Wenn Sie also zwischen 155 cm und 190 cm groß sind, haben Sie eine gute Sitzposition an Ihrem Schreibtisch oder Tisch.

Die richtige Sitzhöhe ist, wenn sich Ihre Hüfte leicht über den Knien befindet, sodass die Oberschenkel leicht nach unten geneigt sind. Dadurch können Sie mit dem Sitzball aufrecht sitzen.

Wie hoch sollte mein Tisch für einen Sitzball sein?

Natürlich können Sie die Frage auch andersherum stellen. Wie hoch sollte Ihr Tisch für einen ergonomischen 65-cm-Sitzball sein? Die Höhe eines normalen (festen) Schreibtisches oder Küchentisches variiert zwischen 68 und 80 cm.

Wir empfehlen (unabhängig von Ihrer Körpergröße) die Verwendung des 65 cm großen byAlex Balanceballs . Beim Sitzen klappt der Ball ein wenig zusammen und erreicht dann eine Sitzhöhe von ca. 50 bis 55 cm. Sie haben eine aktivere Sitzposition als auf einem Standard-(Schreibtisch-)Stuhl.

Benötigen Sie weitere Informationen zum Pumpen eines Sitzballs ?

wie man einen Sitzball pumpt

Warum brauchen Sie einen ergonomischen Ball?

Das hätte natürlich die erste Frage sein sollen. Warum auf einem Ball sitzen, wenn man auch einen Schreibtischstuhl hat? Mit einem Sitzball können Sie eine aktive Sitzhaltung einnehmen. Sie werden feststellen, dass Sie fast ständig das Gleichgewicht halten müssen, um richtig sitzen zu bleiben. Dadurch wird die Muskulatur so beansprucht, dass Rückenbeschwerden gemindert werden. Beim Balancieren auf dem Sitzball trainieren Sie die Bauch- und Rückenmuskulatur. Dies verringert die Ermüdung und verringert das Risiko von Rückenschmerzen. Natürlich wird Ihnen jeder raten, abwechselnd im Sitzen und Stehen zu arbeiten und in den Pausen gelegentlich einen Spaziergang zu machen. Das werde ich auch.

Wenn Sie Fragen zu den byAlex ergonomischen Sitzbällen haben, können Sie mich gerne kontaktieren. Ich helfe Ihnen gerne weiter.

Schauen Sie sich die besten byAlex-Sitzbälle an, sowohl als 65-cm-Sitzbälle als auch als 45-cm-Sitzbälle .

So wählen Sie den Sitzball in der richtigen Größe aus

Möchten Sie mehr über die Sittin-Bälle lesen? Swanmarket Online hat einen tollen Blog darüber geschrieben.

Top Products