Gemeinsam etwas anderes machen

Meine Suche darin, die Aufmerksamkeit zwischen meinen Kindern aufzuteilen. Eine lustige Herausforderung, wenn Sie sich darauf einlassen!

Aufmerksamkeit ist eines der wichtigsten Dinge, die Sie Ihrem Kind schenken können. Zumindest glaube ich das. Als Mutter von drei Kindern war es etwas Neues, meine Aufmerksamkeit aufzuteilen, das musste ich lernen. Manchmal möchte ich mit allen meinen Kindern gleichzeitig spielen und ihnen dennoch die gleiche Aufmerksamkeit schenken. Meiner Erfahrung nach war dies eine ziemlich herausfordernde Reise. Lassen Sie mich Sie bei dieser Herausforderung mitnehmen.

Als unser erster Sohn Faas geboren wurde, konnte ich nicht genug Zeit mit ihm verbringen. Ich wollte alle Schritte seiner Entwicklung verfolgen. Wir spielten endlos zusammen, was sich positiv auf unsere Bindung und seine motorischen und kognitiven Fähigkeiten auswirkte. Als unser zweiter Sohn Simon zur Welt kam, musste ich meine Aufmerksamkeit plötzlich zwischen den beiden aufteilen. Ich muss zugeben; Ich hatte großes Glück, dass Faas nicht so eifersüchtig war. Faas beispielsweise liebte es damals, mit Tieren zu spielen. Er sortierte sie nach ihrem Zuhause (ein Zoo, ein Bauernhof, das Meer) oder danach, was sie tun können (fliegen, laufen, schwimmen). Währenddessen machten Simon und ich die Geräusche der Tiere. So gelang es mir durch Versuch und Irrtum, einen Weg zu finden, gleichzeitig mit meinen Jungs zu spielen und ihnen gleichzeitig meine Aufmerksamkeit zu schenken.

Als Mutter von drei Kindern war es etwas Neues, meine Aufmerksamkeit aufzuteilen, das musste ich lernen.

Als 2015 meine Tochter Hella zur Welt kam, wurde es zu einer weiteren Herausforderung. Wir mussten uns nicht nur daran gewöhnen, eine fünfköpfige Familie zu sein, darunter auch ein Neugeborenes. Mein Mann und ich mussten auch einen Weg finden, unsere Aufmerksamkeit auf unsere drei Kinder aufzuteilen. Mit jedem weiteren Kind im Haushalt wurde alles schwieriger.

Wir zählen, wir singen, machen Musik mit der Küchenmaschine und bereiten dabei köstliche Häppchen zu.

Wir sind jetzt seit über einem Jahr eine fünfköpfige Familie und ich habe das Gefühl, dass wir unseren Weg gefunden haben, die Aufmerksamkeit untereinander aufzuteilen. Natürlich finde ich es immer noch wichtig, jedem meiner Kinder individuelle Aufmerksamkeit zu schenken, worüber ich Ihnen in diesem Blog mehr erzählen werde. Ich habe herausgefunden, wie ich mit allen drei meiner Kinder zusammen sein und dennoch allen Aufmerksamkeit schenken kann. Wir lieben es zum Beispiel, gemeinsam Kekse zu backen und das Abendessen zuzubereiten. Wir zählen, wir singen, musizieren mit den Küchengeräten und bereiten dabei leckere Häppchen zu.

In jedem Alter und damit in jeder Entwicklungsphase haben Kinder unterschiedliche Bedürfnisse. Jedes meiner Kinder hat seine eigene Spielweise, auch wenn sie mit den gleichen Spielsachen spielen. Beim Spielen mit Bauklötzen wird auch deutlich, dass wir zusammen spielen, aber alle auf unterschiedliche Weise spielen. Faas baut die schönsten Burgen und Raumfähren, während Simon beim Zählen der Blöcke Stapel baut und Hella es liebt, sie umzuwerfen.

Ich bin froh, einen Weg gefunden zu haben, der für meine Familie funktioniert. Dank Lennebel Petites können Sie einen Blick in unser Leben werfen, wie Sie im Video oben sehen können. Wie teilen Sie die Aufmerksamkeit zwischen Ihren Kindern auf? Ich würde gerne Ihre Geschichten hören! Hinterlassen Sie einen Kommentar oder senden Sie mir eine Nachricht auf Facebook oder Instagram.

Entdecken Sie die gesamte byAlex-Kollektion!

Luxuriöse Haushaltswaren, die dafür sorgen, dass jeder Tag zählt!

POUFS

YOGAMATTEN

SPIELMATTEN

TAPETE

Top Products