Erweitern Sie das Snackspiel Ihrer Kinder mit diesen 3 gesunden und köstlichen Optionen (+ Rezept)

Bei byAlex versuche ich, den Abfall auf ein Minimum zu reduzieren, indem ich weniger Verpackungsmaterialien verwende und den Einsatz von Plastik auf ein Minimum beschränke. Zu Hause versuche ich das Gleiche zu tun. Als die Kinder kleiner waren, habe ich ihnen in der Schulpause etwas Obst in einer kleinen Schachtel geschenkt. Aber jetzt werden sie größer, eine Mandarine oder ein Apfel stillt ihren Appetit nicht. Aber ich hasse es, ihnen die abgepackten Riegel zu geben, die man im Supermarkt findet. Zu viel Plastik, viel zu viel Zucker und ziemlich teuer muss ich sagen. Am Wochenende habe ich angefangen, einen gesunden Snack zuzubereiten. Beteiligen Sie Ihre Kinder am Zubereitungsprozess und bringen Sie ihnen gesunde Ernährungsgewohnheiten bei.

Ideen für gesunde Snacks für Kinder

Verabschieden Sie sich von langweiligen, in Plastik verpackten Snacks und begrüßen Sie fröhliches Naschen!

Hausgemachte, einfache Haferflockenriegel

Suchen Sie nach einer gesunden Snack-Option, die Sie im Voraus zubereiten und unterwegs genießen können? Dann sind diese hausgemachten Haferflockenriegel von byAlex genau das Richtige für Sie! Hergestellt aus einfachen, gesunden Zutaten wie Hafer, Honig und Banane. Diese Riegel sind schnell zubereitet und bieten einen sättigenden Snack, der Ihre Kinder mit Energie und Energie versorgt. Diese Riegel eignen sich perfekt für einen Snack während der Schule oder ein schnelles Frühstück an geschäftigen Morgen.

Was du brauchst:

150 gr. Haferflocken
75 gr. Erdnussbutter
1 Banane
30 gr. Honig
1 Ei
50 gr. Mandeln (oder jede andere Art von Nüssen, die Sie mögen)
60 gr. dunkle Schokolade (aber meine Kinder bevorzugen weiße Schokolade, also verwende ich diese)
Spritzer Sonnenblumenöl

Vorbereitung:

Pulsieren Sie alle Zutaten in Ihrem Magimix. Sie möchten, dass es immer noch etwas klobig ist. Pulsieren Sie also einige Sekunden lang und prüfen Sie, ob sich ein Teig bildet oder ob Sie einen weiteren Puls benötigen.

Den Teig in eine quadratische Form von 20 x 20 cm geben und auf der Oberseite glatt streichen. Dies geschieht am besten mit einem nassen Palettenmesser. 30 Minuten im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad Celsius (350 Grad Fahrenheit) backen. Nachdem die Haferflockenriegel goldbraun sind, schalten Sie den Ofen aus und brechen Sie den Schokoriegel in ein paar Stücke. Legen Sie sie auf den Haferflockenauflauf und die Hitze des Ofens lässt sie schmelzen. Dies dauert maximal 5 Minuten. Wenn das Cholat geschmolzen ist, können Sie die gesamte Oberseite der Riegel mit Schokolade bedecken (für ein besseres Ergebnis verwenden Sie die Rückseite eines Löffels).

Lassen Sie es etwas abkühlen, bevor Sie das Quadrat in 6 Stücke schneiden. Lassen Sie es vollständig abkühlen, bevor Sie einen leckeren Bissen genießen.

Haferkekse mit vielen Geschmacksmöglichkeiten

Eine weitere tolle Option für gesunde und leckere Snacks sind meine Lieblings-Haferkekse, inspiriert von Martha Steward. Da sie einfach zuzubereiten sind und in verschiedenen Geschmacksrichtungen erhältlich sind, können Sie nichts falsch machen, wenn Sie sie zu Ihrem Snack-Sortiment hinzufügen. Werden Sie kreativ und beziehen Sie Ihre Kinder in den Prozess ein, indem Sie sie ihre eigenen Geschmackskombinationen und Toppings auswählen lassen. Probieren Sie sie aus und verbessern Sie Ihr Snack-Spiel!
Dies ist ein Rezept für eine Portion. Wenn drei Kinder dabei sind, mache ich immer zwei Portionen gleichzeitig. In einem luftdichten Behälter aufbewahrt bleiben sie mindestens 2 Wochen frisch.

Was du brauchst:

175 gr. hellbrauner Zucker
55 gr. ungesalzene Butter, Zimmertemperatur (oder vegane Butter)
2 Eier
1 Teelöffel Vanilleextrakt
350 gr. Haferflocken
120 gr. Allzweckmehl (oder glutenfreies Mehl wie Buchweizen)
1 Teelöffel Backpulver
1 Teelöffel Backpulver
Und 2 Zutaten, die Sie mögen, wie Rosinen, Preiselbeeren, Nüsse, Erdnussbutter, Schokoladenstückchen, Kokosnuss. Fügen Sie den gleichen Geschmack hinzu, aber 125 gr. Preiselbeeren und 125 gr. Nüsse sind ein gutes, gutes Verhältnis.

Vorbereitung:

Mischen Sie zunächst alle Zutaten von Hand. Fügen Sie dann Ihre Lieblingszutaten wie Schokoladenstückchen, Rosinen oder gehackte Nüsse hinzu. Versuchen Sie für eine unterhaltsame Variante, der Mischung Kokosraspeln oder Trockenfrüchte hinzuzufügen. Mit einem Eisportionierer kleine Teigkugeln formen und diese mit etwas Abstand (+/- 5 cm) platzieren. Im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad Celsius (350 Grad Fahrenheit) goldbraun backen, etwa 18 Minuten für große Kekse und 14 Minuten für kleine Kekse.

Das Tolle an Haferkeksen ist, dass die Geschmacksmöglichkeiten endlos sind. Sie können sie je nach Lust und Laune süß oder herzhaft zubereiten. Zu den beliebten Geschmackskombinationen gehören Bananennuss, Erdnussbutter und Gelee sowie Ahorn-Pekannuss.

Apfelsandwiches mit Erdnussbutter und Müsli

Eine weitere leckere und gesunde Snack-Idee für Kinder sind Apfelsandwiches mit Erdnussbutter und Müsli. Dieser Snack lässt sich ganz einfach nach der Schule zubereiten und die Kombination aus Geschmack und Textur wird bei Kindern sicher ein Hit sein.
Um Apfelsandwiches zuzubereiten, schneiden Sie zunächst einen Apfel in dünne Scheiben und entfernen Sie dabei das Kerngehäuse und die Kerne. Verteilen Sie eine Schicht Erdnussbutter auf einer Seite jeder Apfelscheibe und streuen Sie dann Müsli darüber. Legen Sie eine weitere Apfelscheibe darauf, sodass ein Sandwich entsteht.

Diese Apfelsandwiches sind nicht nur lecker, sondern auch voller Nährstoffe. Äpfel sind eine großartige Quelle für Ballaststoffe und Vitamin C, während Erdnussbutter Eiweiß und gesunde Fette liefert. Müsli sorgt für Knusprigkeit und zusätzliche Nährstoffe wie Ballaststoffe, Eiweiß und Eisen.

Einfache Energiebällchen als Snack für Kinder

Bonusrezept: Selbstgemachte Energy Balls

Wenn Sie auf der Suche nach einem Snack sind, der sowohl Energie spendet als auch lecker ist (auch für Sie!), sind selbstgemachte Energy Balls eine fantastische Option. Sie sind nicht nur einfach zuzubereiten, sondern stecken auch voller gesunder Zutaten, mit denen Sie sich stundenlang satt und voller Energie fühlen werden.

Um diese Energiebällchen herzustellen, mischen Sie zunächst 150 g. Datteln, 150 gr. Cashewnüsse und 2 TL. Erdnussbutter und 2 EL. Haferflocken in einer Küchenmaschine. Sobald die Mischung fein gemahlen ist, einen kleinen Schuss Honig und Vanilleextrakt hinzufügen und verrühren, bis ein klebriger Teig entsteht.

Als nächstes rollen Sie den Teig zu kleinen Kugeln und bestreichen diese für zusätzlichen Geschmack mit Kokosraspeln, Sesamkörnern oder Kakaopulver. Sie können diese Energiebällchen auch individuell gestalten, indem Sie andere Zutaten wie Chiasamen oder Trockenfrüchte hinzufügen.
Halten Sie diese Energiebällchen griffbereit für einen schnellen und einfachen Snack, den Sie auch unterwegs zu sich nehmen können. Sie sind perfekt, um Ihre Naschkatzen zu stillen und sorgen gleichzeitig für einen Energie- und Nährstoffschub.

Gesunde und leckere Snacks für Ihre Kinder zuzubereiten ist ganz einfach! Diese drei Snacks – hausgemachte Haferflockenriegel, Haferkekse und Apfelsandwiches mit Erdnussbutter und Müsli – sind vollgepackt mit nahrhaften Zutaten, die Ihre Kinder den ganzen Tag über mit Energie versorgen. Darüber hinaus ist die Einbeziehung Ihrer Kinder in den Zubereitungsprozess eine großartige Möglichkeit, ihnen gesunde Essgewohnheiten beizubringen. Probieren Sie diese Rezepte einfach aus und bringen Sie das Snackspiel Ihrer Kinder auf ein neues Niveau! Wie das Sprichwort sagt: „Du bist, was du isst“, also lasst uns dafür sorgen, dass unsere Kinder klug naschen.

3 gesunde Snacks für Kinder

Entdecken Sie die gesamte byAlex-Kollektion!

Luxuriöse Haushaltswaren, die dafür sorgen, dass jeder Tag zählt!

POUFS

YOGAMATTEN

SPIELMATTEN

TAPETE

Top Products